"Nicht gesucht, sondern gefunden"

Foto-Ausstellung von Heinz-Werner Reichenbach

SICHERN SIE SICH IHRE EINLADUNG ZUR
VERNISSAGE VOM FOTOGRAF HEINZ-WERNER REICHENBACH

25. Mai 2019 von 14:00 - 16:00 Uhr

Wir freuen uns Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde ganz herzlich zur 1. Vernissage mit dem Thema "Nicht gesucht, sondern gefunden" im Chez Meinen einladen zu dürfen.

Was Sie erwartet, sind wunderschöne Bilder!
Oxidation erzeugt Farben und Strukturen in einer unglaublichen Vielfalt. Die Fotos dieser Ausstellung sind in Deutschland, Island, Holland, Estland und in Kuba entstanden. Auf einem Bauernhof in der Wedemark sind etliche Aufnahmen gemacht worden und auch auf dem Expogelände in Hannover.
In Island sind Teile einer großen Wasserleitung für Fernwärme zu sehen.
Im Hafen von Brouvershaven (NL) waren alte Boote und alte Anker die Motive.
In Havanna steht eine sehr alte Kanone, deren Rost leuchtet in der Sonne. Alle Motive wurden per Zufall gefunden.

 

Für eine bessere Organisation, bitten wir um Anmeldung unter info@chezmeinen.com.

Ausstellungsbesichtigung vom 25.5. - 31.8.2019 möglich:
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter 015205461898.

Kontaktdaten: Heinz-Werner Reichenbach

Telefon: 05130 3515

reichenbach@htp-tel.de

Bilder: flickr.com/photos/hw-reichenbach

Der Fotograf Heinz-Werner Reichenbach lebt in Wedemark im Ortsteil Elze. Er hat verschiedene Einzelausstellungen in Kuba und in Deutschland gehabt:

"Menschen im Osten von Kuba“ 

2014 in der Kunstgalerie in Santiago de Cuba

"Gesichter aus La Maya" 

2015 in der Kunstgalerie in La Maya (Cuba)

"Gesichter der Stadt"

2015 in der Kunstgalerie in Santiago de Cuba

"Menschen in Guantánamo"

            2016 im Kunstzentrum in Guantánamo (Cuba)

"Alltag in Baracoa - Gesichter der Stadt"

2017 im Kulturhaus in Baracoa (Cuba)

"Alltag in Kuba"

2017 in Hannover im Werkhof in der Nordstadt

„Rost schläft nie“

            2018 in der Kunstgalerie in La Maya